Forum "Haus zum Husky"

Allgemeine Themen

RE: Der älteste Hund

 von Yukkimaus , 12.10.2009 09:50

...also ganz ehrlich, als ich diesen Artikel in der Zeitung gelesen habe war mein
erster Gedanke "Gibt's doch nicht. Ist bestimmt eine Finte".
Aber ich lasse mich auch gerne berichtigen.

Hat zwar ein paar Wochen gedauert, aber dann habe ich genau diese Hündin am 04.10.09
in einem Beitrag bei HundKatzeMaus auf VOX gesehen. Die war da putzmunter.
Da kam auch ihr Frauchen zu Wort und die hat Peggy schon 24 Jahre. Hat die Mix-Hündin
mit ca. 1 Jahr bekommen. Und der TA kennt sie auch schon solange. Er kommt jedes Jahr zu ihr auf den Hof und macht die Untersuchungen, Impfen und Infusionn für Peggys Kreislauf. Die haben bei der Untersuchnung auch die Zähne kontrolliert - sagenhaft wie gut ihr Gebiss bei dem Alter noch ist.
Wird auch jung gehalten durch den Retriever-Rüfen (6 Jahre). Er wurde angeschafft, als der
TA meinte, Peggy macht es wohl nicht mehr lange. Da war sie 19.

Hoffe sie wird noch viel älter!

Gruß
Ute

Yukkimaus
Veteran mit Leistungsnachweis
Beiträge: 5.455
Registriert am: 18.12.2006

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
Der älteste Hund Sternchen 12.10.2009
RE: Der älteste Hund Yukkimaus 12.10.2009
RE: Der älteste Hund Huskylover 12.10.2009
 

 
 
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz