Forum "Haus zum Husky"

Allgemeine Themen

Wann ist ein Hund "unverträglich"?

 von JennyUndMaya , 02.10.2008 22:08

Hallo,
ich höre immer wieder, Maya wäre unverträglich. Manchmal habe ich selber das Gefühl, da sie mal wieder tagelang mit keinem anderen Hund gespielt hat.

Und dann zwischendurch sowas:
Eben gehen wir raus, direkt vor der Haustür (sonst knurrt sie dann sofort) kommt uns ein unangeleinter (heißt meist auch Streß....) großer Hund entgegen, ein Weibchen, genausoalt wie Maya. Aber eine ganz tolle Dame war sie, hat beschwichtigt und war ganz vorsichtig und daher hab ich ihrem herrchen (das hatte die Hündin sofort gerufen) gesagt, sie dürfe gerne mal Hallo sagen kommen, wenn sie mit ängstlichen Hunden kein Problem hat.
Und beide Hunde haben sich ganz lieb begrüßt, erst Nase an Nase, dann Nase an Po. Ohne Knurren und Gezeter. Dann sind sie ganz friedlich ihrer Wege gegangen.

Außerdem gibt es eine Hand voll Hunde, auf die Maya fröhlich und freundlich zuläuft zum Spielen und Knutschen.

Die meisten Hunde knurrt sie allerdings schon von Weitem an und wenn diese dann herangalloppiert kommen ohne zu bremsen, schnappt sie sie weg. Sind die dann immernoch aufdringlich, dann geht sie auch drauf, wenn ich sie lasse, was ich nicht tue. Eigentlich lasse ich solche unhöflichen Hunde garnicht mehr an Maya ran.
Irgendwie finde ich, daß Maya sich dann aber doch normal verhält, oder? Ist der Hund rüpelhaft und aufdringlich, und reagiert er nicht auf ihre Zeichen, daß sie keinen Kontakt will, bleibt ihr (sofern kein Mensch eingreifft) doch nichts anderes, als den Hund anzugreiffen, oder?

Ich habe das Gefühl, daß sie einfach mit den ganzen unerzogenen und unsozialisierten Hunden hier nicht umgehen kann. Sie ist dann überfordert, da sie ja an sich schon unsicher ist....

Wie sind denn Eure Hunde so? Erzählt doch mal.


Lieben Gruß von Jenny und Maya! :)



<<Träume nicht Dein Leben - lebe Deinen Traum!>>

JennyUndMaya
Schlittenhund
Beiträge: 425
Registriert am: 22.05.2007

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
Wann ist ein Hund "unverträglich"? JennyUndMaya 02.10.2008
RE: Wann ist ein Hund "unverträglich"? sixpak 30.10.2008
RE: Wann ist ein Hund "unverträglich"? sixpak 31.10.2008
 

 
 
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz