Forum "Haus zum Husky"

Allgemeines zum Tierschutz

Deutsche sind besonders tierlieb

 von Sternchen , 31.03.2007 12:49


Deutsche sind besonders tierlieb (27.03.2007)


Die Deutschen sind im Vergleich zu ihren europäischen Nachbarn ausgesprochen tierfreundlich. Das geht aus einer Meinungsumfrage zum Thema Tierschutz hervor, die die EU-Kommission am Donnerstag in Brüssel vorstellte. Auf einer Skala von einem bis zehn Punkten räumen die Deutschen dem Tierschutz demnach eine Wichtigkeit von 8,1 Punkten ein. Damit liegen sie im EU-Vergleich auf dem neunten von 27 Plätzen.
Als die größten Tierfreunde erwiesen sich die Zyprer und die Schweden (9,1 und 9,0 Punkte). Eher zurückhaltend zeigten sich dagegen die Spanier und die Litauer (jeweils 6,9 Punkte). "Die Aussage der EU-Bürger ist eindeutig - sie betrachten den Tierschutz als vordringlich und unterstützen die EU-Maßnahmen dazu", erklärte Gesundheitskommissar Markos Kyprianou.
Im Alltag kennt die Tierliebe der Deutschen allerdings Grenzen: Nur jeder zweite befragte Bundesbürger würde den Supermarkt wechseln, wenn anderswo der Tierschutz größer geschrieben würde. Der EU-Durchschnitt liegt hier bei 62 Prozent. In Zypern und Griechenland würden dagegen vier von fünf Befragten ihre Einkaufsgewohnheiten ändern. Für die Eurobarometer-Umfrage waren in jedem EU-Land etwa 1000 Personen befragt worden. (epd)
(N24.de, Netzeitung)
Sat1.de


Sternchen
Schlittenhund
Beiträge: 4.562
Registriert am: 25.01.2007

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
Deutsche sind besonders tierlieb Sternchen 31.03.2007
 

 
 
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz