Forum "Haus zum Husky"

Beißerei in Oeventrop

#1 von Husky01 , 10.01.2011 18:29

Zwei große Hunde gegen einen Kleinen
Oeventrop

Eine 28 - Jährige Hundehalterin führt am vergangenen Samstagabend gegen 22.30
Uhr ihren Hund " Gassi ". Dabei traf sie auf einen 46 - Jährigen, der ebenfalls zwei
Hunde ausführte. Der Besitzer der beiden Vierbeiner, so berichtet es die Polizei, sei
jedoch offensichtlich nicht in der Lage gewesen, seine Hunde, eine Dogge sowie einen
Golden Retriever, sicher an der Leine zuführen. Die Tiere griffen den deutlich kleineren
Mischlingshund der 26 (28) - Jährigen an und verletzten diesen. Als sich die Hunde -
halterin schützend in das Gemenge einmischte, wurde sie von einem der beiden Hunde
des 46 - Jährigen am Knie verletzt. Der 46 - Jährige Hundehalter, so die Polizei weiter
in ihrem Bericht, habe unter dem Einfluss alkoholischer Getränke gestanden. Gegen
ihn wurde Strafanzeige erstattet.

Gefunden: WR 10.01.2011

Da sagt man doch immer Kleinkinder, Kinder und Betrunkene haben
einen Schutzengel. In diesem Fall hat er aber versagt.

 
Husky01
Veteran mit Leistungsnachweis
Beiträge: 2.251
Registriert am: 08.11.2007


   

Schlaue Hündin Chaser merkt sich 1022 Begriffe
Hunde aus überhitzten .....

 
 
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de