Forum "Haus zum Husky"

Umfrage - Was haltet Ihr von einem Tierheilpraktiker?

#1 von Sternchen , 22.11.2007 09:52

Hallo


mal wieder eine neue Umfrage!

Wart Ihr mit Eurem Hund schon mal beim Tierheilpraktiker,

wenn ja was habt Ihr dort für Erfahrungen gemacht.


LG
Marianne


 
Sternchen
Veteran mit Leistungsnachweis
Beiträge: 4.537
Registriert am: 25.01.2007


RE: Umfrage - Was haltet Ihr von einem Tierheilpraktiker?

#2 von Rino , 22.11.2007 10:30

Also mit Tierheilp. habe ich noch keine Erfahrung. Da unsere Hunde bis jetzt noch nicht
groß krank waren.
Bei was akkutem werde ich weiter hin zum Tierarzt gehen.
Aber wäre es etwas chronisches, würde ich es in Erwägung ziehen, auch noch zum Tierheilp. zu gehen.


Lieben Gruß Brunhilde

-----------------------------------------------
Man kann auch ohne Hund leben,
Aber es lohnt sich nicht
v. Heinz Rühmann
-----------------------------------------------

 
Rino
Schlittenhund mit Leistungsnachweis
Beiträge: 569
Registriert am: 30.05.2007


RE: Umfrage - Was haltet Ihr von einem Tierheilpraktiker?

#3 von silvia7497 , 22.11.2007 13:48

... würde mich da Rino´s Meinung anschließen... habe bis jetzt noch keinen Tierheilpraktiker gebraucht, wenn, dann würde ich zuerst zum TA gehen und falls der nicht mehr weiter wüsste, wäre ein Tierheilpraktiker die letzte Möglichkeit.


Liebe Grüße. Silvia

 
silvia7497
Schlittenhund mit Leistungsnachweis
Beiträge: 765
Registriert am: 14.05.2007


RE: Umfrage - Was haltet Ihr von einem Tierheilpraktiker?

#4 von Yukkimaus , 22.11.2007 15:21

...wenn ich mich recht entsinne, dann hat Yukon schon mal was
davon bekommen. Die kleinen Kügelchen hat sie ganz gerne genommen.
Und es hat auch geholfen !

Warum sollte das, ws für Menschen gut ist, nicht auch gut für Hunde sein.

LG
Ute


 
Yukkimaus
Veteran mit Leistungsnachweis
Beiträge: 5.375
Registriert am: 18.12.2006


RE: Umfrage - Was haltet Ihr von einem Tierheilpraktiker?

#5 von JennyUndMaya , 22.11.2007 18:26

Hi,
zum Heikpraktiker würde ich vll bei einer schlimmeren Krankheit noch zusätzlich gehen. Aber bisher war das zum Glück nicht nötig.
Einmal als Welpe war ei TierHP bei uns und hat uns dann Bachblütentropfen gegen Maya Angst gegeben...ob die nun gewirkt haben oder das Training? Keine Ahnung,aber geschadet haben sie sicher auch nicht....


Lieben Gruß von Jenny und Maya! :)



<<Träume nicht Dein Leben - lebe Deinen Traum!>>

 
JennyUndMaya
Schlittenhund
Beiträge: 425
Registriert am: 22.05.2007


RE: Umfrage - Was haltet Ihr von einem Tierheilpraktiker?

#6 von Husky01 , 23.11.2007 12:31

JA !!! Kann ich dazu nur sagen.
Yukon hat mal D30 bekommen.

Nicht wahr, Marianne!?!


Gruß
Andrea

 
Husky01
Veteran mit Leistungsnachweis
Beiträge: 2.246
Registriert am: 08.11.2007

zuletzt bearbeitet 23.11.2007 | Top

RE: Umfrage - Was haltet Ihr von einem Tierheilpraktiker?

#7 von Yukkimaus , 26.11.2007 12:08

Na, sag ich doch !
Kleine weiße Kügelchen. Und das müsste Sulfur D30 gewesen sein.

Gruß
Ute


 
Yukkimaus
Veteran mit Leistungsnachweis
Beiträge: 5.375
Registriert am: 18.12.2006


RE: Umfrage - Was haltet Ihr von einem Tierheilpraktiker?

#8 von Sammy , 12.10.2008 13:01

Es gibt bestimmt welche die sich auskennen
ich habe meinen Sammy verloren bei einer ich bin bedient!!!!


Der Hund bleibt dir im Sturme treu
der Mensch nicht mal im Winde

Sammy  
Sammy
Rudelmitglied
Beiträge: 54
Registriert am: 05.10.2008


RE: Umfrage - Was haltet Ihr von einem Tierheilpraktiker?

#9 von Yukkimaus , 13.10.2008 13:29

Traudel, das tut mir leid.
Aber auch bei TA kann es solche geben.

Gruß
Ute


 
Yukkimaus
Veteran mit Leistungsnachweis
Beiträge: 5.375
Registriert am: 18.12.2006


RE: Umfrage - Was haltet Ihr von einem Tierheilpraktiker?

#10 von sixpak , 29.10.2008 23:57

also wir kooperieren mit 3 tä, 1 heilpraktiker und 1 physiotherapeutin.
die kombi funktioniert, da alle miteinander arbeiten.
haben seeeeehr gute erfahrungen mit dem thp gemacht!!
ist meist mein erster weg - zum ekki :-)

sixpak  
sixpak
Schlittenhund
Beiträge: 130
Registriert am: 29.10.2008


   

Hundekoteimer
Gähnen ist auch bei Hunden „ansteckend“

 
 
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de