Forum "Haus zum Husky"

Umfrage - bekommen Eure Hunde Trockenfutter oder Nassfutter ?

#1 von Sternchen , 22.11.2007 09:55

Hallo an Alle!!

noch mal eine neue Umfrage mit dem Thema

"... bekommen Eure Hunde Trockenfutter oder Nassfutter ?"


Wäre schön wenn Ihr noch schreiben würdet von welcher Firma es ist und evt. wie oft Ihr am Tag füttert!

Freue mich auf viele Stimmen!

LG
Marianne


 
Sternchen
Veteran mit Leistungsnachweis
Beiträge: 4.538
Registriert am: 25.01.2007

zuletzt bearbeitet 22.11.2007 | Top

RE: Umfrage - bekommen Eure Hunde Trockenfutter oder Nassfutter ?

#2 von Rino , 22.11.2007 10:36

Tja , unsere Beiden bekommen Trockenfutter, nass gemacht.
Das heißt, kurz eingeweicht. 2-3 Minuten.
Rino bekommt Senioren- u. Luna Juniorfutter.

Hallooooo Marianne hilfeee: Was für eine Firma füttere ich ? ( schäm )


Lieben Gruß Brunhilde

-----------------------------------------------
Man kann auch ohne Hund leben,
Aber es lohnt sich nicht
v. Heinz Rühmann
-----------------------------------------------

 
Rino
Schlittenhund mit Leistungsnachweis
Beiträge: 569
Registriert am: 30.05.2007


RE: Umfrage - bekommen Eure Hunde Trockenfutter oder Nassfutter ?

#3 von Sternchen , 22.11.2007 11:07

Zitat von Rino
Tja , unsere Beiden bekommen Trockenfutter, nass gemacht.
Das heißt, kurz eingeweicht. 2-3 Minuten.
Rino bekommt Senioren- u. Luna Juniorfutter.
Hallooooo Marianne hilfeee: Was für eine Firma füttere ich ? ( schäm )


Hallo Brunhilde!

Ich eile zur Hilfe.
Rino bekommt Senior Futter von der Firma Brockmann
und
Luna bekommt Junior Futter von der Firma Bewi Dog

LG
Marianne


 
Sternchen
Veteran mit Leistungsnachweis
Beiträge: 4.538
Registriert am: 25.01.2007


RE: Umfrage - bekommen Eure Hunde Trockenfutter oder Nassfutter ?

#4 von Shira , 22.11.2007 11:13

Also Shira bekommt nur Trockenfutter. Naßfutter rührt sie nicht an.
sie bekommt Frolic oder eins vom Lidl.
Am liebsten mag sie Hundeleckerlies von der Firma Pitti( Pansensticks)
Oder natürlich Beinscheibe

Gruß Kerstin


 
Shira
Schlittenhund mit Leistungsnachweis
Beiträge: 787
Registriert am: 30.04.2007


RE: Umfrage - bekommen Eure Hunde Trockenfutter oder Nassfutter ?

#5 von silvia7497 , 22.11.2007 13:53

Robin bekommt seit 7 Jahren Trockenfutter und zwar genau das, was er auch vom Züchter bekommen hat. Bei anderen Sorten bekommt er sofort Durchfall, deshalb experimentieren wir auch nicht weiter... Wenn ich beim Fressnapf dann das Pedigree kaufe, bekomme ich zwar jedesmal den dringenden Hinweis, dass es das "schlechteste Futter überhaupt sei" ... Aber da weder vom TA noch von Robin Klagen kommen, kaufen und verfüttern wir es auch weiter... Wenn es denn so schlecht wäre, hätte man es bestimmt schon verboten und würde nicht noch Werbung damit machen. Auch Tierfutter wird genau wie andere Lebensmittel ständig geprüft, oder?


Liebe Grüße. Silvia

 
silvia7497
Schlittenhund mit Leistungsnachweis
Beiträge: 765
Registriert am: 14.05.2007


RE: Umfrage - bekommen Eure Hunde Trockenfutter oder Nassfutter ?

#6 von JennyUndMaya , 22.11.2007 18:19

Huhu :)
Maya wird "gebarft", also sie bekommt rohes Fleisch und püriertes Gemüse sowie einige Zusätze wie Öl, Quark oä.
Wir füttern 2x täglich, davon mindestens eine Portion aus dem Futterdummy, also mit Suchen und Co.
Entsprechend gibts da bei uns auch keine Marke, wir kaufen das Fleisch abwechselnd bei versch. Onlineshops.


Lieben Gruß von Jenny und Maya! :)



<<Träume nicht Dein Leben - lebe Deinen Traum!>>

 
JennyUndMaya
Schlittenhund
Beiträge: 425
Registriert am: 22.05.2007


RE: Umfrage - bekommen Eure Hunde Trockenfutter oder Nassfutter ?

#7 von Yukkimaus , 23.11.2007 07:55

Trockenfutter von Kaufland. Das frißt sie gerne. Und da es ein "Diätfutter" ist,
kann und darf Yukon nebenher Leckerchen bekommen.

Nassfutter ?!? => Damit kann man sie jagen !!! Frißt es nicht.


 
Yukkimaus
Veteran mit Leistungsnachweis
Beiträge: 5.375
Registriert am: 18.12.2006


RE: Umfrage - bekommen Eure Hunde Trockenfutter oder Nassfutter ?

#8 von Husky01 , 23.11.2007 12:43

Hiermit ergänze ich die Antwort von Ute:
Was Yukon nicht verachtet, ist das Anzuchtsfutter für Fische!
Mit z.B. Chappi, Frolic etc. können wir sie ncht mehr locken. Darfür aber
mit Black Angus (Fressnapf).

Nassfutter: eingeweichte Nudeln mit Gemüse und als Einlage gekochtes
Geflügel- oder Rindfleisch.

Andrea

 
Husky01
Veteran mit Leistungsnachweis
Beiträge: 2.251
Registriert am: 08.11.2007


RE: Umfrage - bekommen Eure Hunde Trockenfutter oder Nassfutter ?

#9 von Helene und Sam , 25.11.2007 08:47

Auch ich senfe jetzt mal wieder mit, auch wenn ich nicht viel schreibe,ich schau immer mal ins Forum rein, was es bei Euch neues gibtund noch 5 Wochen und wir sind am Rimberg.
Also meine 3 bekommen Trockenfutter von Aras ohne Konservierungsstoffe und Zusätze, ist zwar nicht billig, aber was tut man nicht alles.
Sam bekommt Sensitiv-Futter und Helene und Gianna das Classik Adult. Da Helene immer wieder nach einiger Zeit reines Trockenfutter ablehnt, bekommen sie von der gleichen Firma 70g Dosenfutter daruntergemischt.(Verhältnis ist genau errechnet).Den dreien gehts prima und als Leckerchen nehmen sie das Trockenfutter auch.
Gefüttert wird bei uns 2mal am Tag, morgens ganz früh, bevor ich zur Arbeit geh und abends nach 18Uhr, nach dem letzten Spaziergang oder nach dem Training.
javascript:returnTag('')

Liebe Grüsse
Brigitte und der Rest

 
Helene und Sam
Junghund
Beiträge: 30
Registriert am: 27.05.2007


RE: Umfrage - bekommen Eure Hunde Trockenfutter oder Nassfutter ?

#10 von michabaer , 01.12.2007 21:29

Hallo
Auch ich lebe noch!

Wir haben uns ein Huskytransportgeeignetes Auto gekauft. Deshalb keine Zeit. Auto sauber machen und mängel beseitigen.

Aber....:

Unser Nordi bekommt Trockenfutter 2 x am Tag.

Happy Dog Supreme

Mit Wasser, Yoghurt, und ab und zu ein paar Tropfen Öl, und dann gehts los.

Michael

michabaer  
michabaer
Schlittenhund
Beiträge: 155
Registriert am: 17.05.2007


RE: Umfrage - bekommen Eure Hunde Trockenfutter oder Nassfutter ?

#11 von Sternchen , 11.12.2007 13:10

Tja, dann will ich auch einmal schreiben
was wir füttern.- Nur Trockenfutter -

Unsere Welpen werden mit Luposan Sport großgezogen

bekommen noch von Luposan - Bio Mineral -.
Dieser Zusatz fördert das physiologische Skelettwachstum.

und Cani Immun zur Steigerung der natürlichen Abwehrkräfte.

Franky, Glenn und Cherokee bekommen Luposan Sport

Belana, Sternchen, Fame, Danger testen zur Zeit von der Firma Champ 26/16
Jessy, Emily und Alinka testen zur Zeit Champ 24/09

Daina und Cheyenne bekommen von der Firma Brockmann Agsos und Embroko

Alinka, mit ihren 14,5 Jahren bekommt noch für ihre Knochen Cani-Gel spezial
Gelatinehydrolysat mit der Grünlippenmuschel "Perna Canaliculus" von Gelita,

Die Welpen werden jetzt mit 14 Wochen 2 x tägl.
und die Erwachsenen 1 x tägl. gefüttert.


LG
Marianne


 
Sternchen
Veteran mit Leistungsnachweis
Beiträge: 4.538
Registriert am: 25.01.2007


RE: Umfrage - bekommen Eure Hunde Trockenfutter oder Nassfutter ?

#12 von Sammy , 12.10.2008 13:13

Unsere bekommen Naß und Trockenfutter
2mal am Tag


Der Hund bleibt dir im Sturme treu
der Mensch nicht mal im Winde

Sammy  
Sammy
Rudelmitglied
Beiträge: 54
Registriert am: 05.10.2008


RE: Umfrage - bekommen Eure Hunde Trockenfutter oder Nassfutter ?

#13 von Smilla , 13.10.2008 11:59

Fütterung 1x am Tag
Belcando Premium Trockenfutter


lg Sabine
*********
Nein, mit mir kann man keine Pferde stehlen.....wohin soll ich auch mit dem Tier ????

 
Smilla
Schlittenhund
Beiträge: 288
Registriert am: 29.09.2008


   

Gähnen ist auch bei Hunden „ansteckend“
Wer kann ein Malamute tagsüber aufnehmen?

 
 
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de