Forum "Haus zum Husky"

Faszination Ausstellung?!

#1 von HooDus , 06.01.2008 17:23

Hallo Ihr Lieben!

Ich bin ja jetzt nicht im Besitz eines Rassehundes (ja, okay - Sunshine schon, aber mit der fang ich nicht mehr an *gg*) - und demnach hat mich das Thema Ausstellung nie angesprochen.

Das Einzige, was ich von Ausstellungen mitbekommen hab, war bei den Messen in Dortmund zahlreiche durchgeknallte Hundebesitzer, die nur mit Kamm und Pfotenschuhen und Klämmchen herumgelaufen sind. Die Hunde durften gar nix - nicht mal selber laufen, sondern wurden meistens in Drahtkäfigen herumgeschoben. Auf mich wirkte das alles etwas.. hm.. überdreht.
Mir ist schon klar, dass es nicht bei allen so abgeht, aber die Negativbeispiele prägt man sich halt mehr ein ;-)

Jetzt würd mich halt einfach mal interessieren - woran liegt die Faszination einer Ausstellung? Züchter - okay, das leuchtet mir noch ein. Aber Privatleute, die nicht züchten wollen? Was fasziniert Euch daran? Wieviel Aufwand ist es wirklich? Haben Ausstellungshunde noch ein "normales" Leben mit im Schlamm wälzen, toben und spazierengehen? Und dürfen sie noch mit nicht-reinrassigen Hunden spielen? (Kein Scherz - mein Hund durfte schonmal mit nem Malteser nicht spielen, weil Hoover nicht reinrassig ist...)


lg
Sabine & Hoover

 
HooDus
Junghund
Beiträge: 23
Registriert am: 31.08.2007


RE: Faszination Ausstellung?!

#2 von Yukkimaus , 07.01.2008 13:27

Hallo Sabine,

deine Fragen kann ich total nachvollziehen. Haben uns (Andrea+ich) das auch gefragt. Nun auch wir sind keine
Züchter. Haben wir doch auch "nur" 1 Huskyhündin von jetzt 10 Jahren. Auch treiben wir mit ihr keinen
Leistungssport, sondern sie ist einfach ein Familienhund.

Aber es wurde vor 1-2 Jahren eine neue Klasse bei VDH-Ausstellungen eingeführt: Veteranenklasse ab 8 Jahre. Auch der Deutsche Club für Nordische Hunde hat diese Klasse
neu eingeführt.

Da Andrea + ich sehr oft bei Ausstellungen als Ringhelfer eingesetzt waren, haben wir uns geschworen: Bei der
nächsten Ausstellung sind wir Aussteller und keine Helfer!
Und das haben wir auch eingehalten. Die 1. Ausstellung war in Reinberg. Veteranenklasse. Toll, lt. Katalog war
1 Rüde und 1 Hündin (= Yukon). Später stellte sich heraus, 2 Hündinnen. Oh da war dann Konkurenz. SUPER dachten
wir nur, mal sehen wie Yukon da abschneidet. Nun um's kurz zu machen: Yukon kam auf Platz 1 und hat ihre 1.
Anwartschaften auf den Titel "Deutscher-Veteranen-Champion VDH " erhalten. Konnte es erst nicht glaube, obwohl
ich doch direkt am Ring gesessen habe.

Nun ab da hat uns wohl das "Jagdfieber" auf die Anwartschaften gepackt. Man muss dazu sagen, dass es bei den
Nordischen sehr wenige, um nicht zu sagen keine, Veteranen im Ring zu sehen sind. Schade. Da haben wir dann
mal eben gezeigt wie eine 10 Jährige sich gehalten hat. Ihr Alter sieht man ihr auch gar nicht an!

Aufwand? Da wäre einmal die genaue Zeiteinplanung (Termine), dann das Anmelden und sehen wo man unterkommt
fall die Ausstellung nicht in der Nähe ist (z.Bsp. Dortmund). Und dann die ganzen Hundesachen nicht vergessen
(Futter, Decke, Näpfe, Leinen...). Musst eben an alles denken.

Keine Panik! Yukon hat ihr ganz normales Leben => geht spazieren, buddelt nach Mäusen, wälzt sich im Gras und
ist eine leidenschaftliche Jägerin (typisch für diese Rasse). Und toben tut sie auch mit nicht-reinrassigen Hunden.

Absoluter Schwachsinn den Hund "nur mit" Reinrassigen spielen zu lassen. Die haben den Knall nicht gehört!

Viele Grüße
Ute


 
Yukkimaus
Veteran mit Leistungsnachweis
Beiträge: 5.382
Registriert am: 18.12.2006

zuletzt bearbeitet 08.01.2008 | Top

RE: Faszination Ausstellung?!

#3 von Yukkimaus , 08.01.2008 13:16

Habe ich noch vergessen:

Yukon ist der . Veteran im DCNH, seitdem diese Klasse eingeführt wurde.


LG
Ute


 
Yukkimaus
Veteran mit Leistungsnachweis
Beiträge: 5.382
Registriert am: 18.12.2006

zuletzt bearbeitet 08.01.2008 | Top

RE: Faszination Ausstellung?!

#4 von Yukkimaus , 09.01.2008 14:22

da habe ich doch glatt vergessen, dir diese Frage:
Was fasziniert Euch daran? zu beantworten.

Bei uns war es so, dass wir zeigen wollten, dass auch ein ganz normaler Familienhund
die Runde aufmischen kann und evtl. weit vorne landen (platziert) werden kann.

Mal ganz ehrlich - unsere Hunde sind doch eh die Schönsten, oder?

Gruß
Ute


 
Yukkimaus
Veteran mit Leistungsnachweis
Beiträge: 5.382
Registriert am: 18.12.2006


RE: Faszination Ausstellung?!

#5 von Starlight , 06.04.2008 19:43

kommt jemand nach Saarbrücken???

Starlight  
Starlight
Rudelmitglied
Beiträge: 53
Registriert am: 05.11.2007


RE: Faszination Ausstellung?!

#6 von Yukkimaus , 07.04.2008 08:18

Hallo,

kommen leider nicht nach Saarbrücken.

LG
Ute


 
Yukkimaus
Veteran mit Leistungsnachweis
Beiträge: 5.382
Registriert am: 18.12.2006


   

TASSO-Newsletter vom 12.04.2008
Pokal für Yukon (Yukkimaus)

 
 
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de