Forum "Haus zum Husky"

Wärmehaushalt beim Training

#1 von Sternchen , 27.03.2007 12:59

Wärmehaushalt beim Training

Wärmeverluste entstehen durch Abstrahlung (Heizkörper), Verdunstung (Atmung, Hecheln) oder Wärmeleiter (Untergrund, Wände), durch Konvektion (Umgebungstemperatur) und durch kalte oder gefrorene Nahrung.

Die Abstrahlung beträgt beim Wärmehaushalt für gewöhnlich etwa 60 Prozent, variiert aber stark (kalte klare Nächte, helle freundliche Tage).

Die Verdunstung ist der zweitgrösste Anteil, sie wirkt über Hecheln und Speichel mit Atmung, weniger über die Schweissdrüsen an den Pfoten. Der Anteil steigt natürlich an, wenn der Hund feucht wird.

Einige Hundetypen haben ein Fell, das schnell zu Eisansatz führt, das führt dann beim Abtauen zur Unterkühlung.

Wärmeverlust hängt meist von Windbedingungen, Bewegungsgeschwindigkeit und Atemfrequenz ab. Der Verlust ist im Ruhezustand bei etwas mehr als zehn Prozent. Er schiesst in die Höhe, wenn der Hund in Wasser eintaucht.

Wärmegewinne hingegen entstehen durch Strahlung (Sonne, Heizkörper), Wärmeleiter (etwa Fussbodenheizung), Konvektion (Umgebungsluft) und natürlich heisse Nahrung. Auch durch Stoffwechsel bildet sich Körperwärme.

In einem ruhenden Hund sind die Skelettmuskeln für etwa ein Viertel der erzeugten Wärme verantwortlich. Durch Muskelaktivität kann die Wärmeproduktion um das 60-fache steigen.

Die Wärmestrahlungsgrösse kann vom Hund bei gleicher Umgebung beeinflusst werden, indem er sich auf die kleinstmögliche Körperoberfläche zusammenrollt.

Verdunstung funktioniert durch Atmung; Wärmeverluste durch Verdunstung kann der Hund durch Hecheln und Schwitzen verstärken.

Zusätzliche Verdunstung kann der Hund durch das Heraushängen der verlängerten, stark durchbluteten Zunge und durch das Fang-Belecken erzielen. Die Wärmeabgabe durch Verdunstung sinkt mit steigender Temperatur und steigender Luftfeuchte der Umgebung.





© Hundezeitung 08/2006


 
Sternchen
Veteran mit Leistungsnachweis
Beiträge: 4.540
Registriert am: 25.01.2007


   

Peta Aufruf
Musher ABC

 
 
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de