Forum "Haus zum Husky"

Mantrailing für Schlittenhunde??

#1 von e-Blitz , 29.05.2013 07:55

Hallo zusammen
wir werden Mitte Juni ein Mantrailing-Seminar besuchen. Auf diese Idee bin ich durch Jerome, meinen Sohn, gekommen. Er hat einen jungen Sheltierüden und möchte mit ihm Nasenarbeit machen - Agility ist ihm zu langweilig !

So werden wir mit unseren drei Shelties und Blitz auf Personensuche gehen. Ich bin sehr gespannt, wie Blitz sich machen wird.

Wir haben nun schon einige Male mit kleinen Suchübungen getestet, ob die Hunde das mögen. Klar ist, dass alle gerne suchend arbeiten. Interessant ist dabei, wie unterschiedlich , nicht nur rassenabhängig, die Hunde suchen.

Blitz versucht vor allem über Duftwolken einer Spur zu folgen - das heisst, sie hebt die Nase immer wieder hoch in den Wind und sucht dann aktiv mit den Augen in die richtige Richtung. Ibro, der kleine Sheltierüde, kombiniert Nase am Boden, in der Luft und Augen. Ace seine zweijährige Halbschwester sucht nur am Boden, ist aber immer am schnellsten erfolgreich und lässt sich durch keine anderen Spuren ablenken - sie kann sich auch am längsten konzentrieren. Page sucht nur nach Mutti oder allem was fressbar ist - unkonzentriert und hektisch.

Wer von euch hat schon mit Huskys Nasenarbeit gemacht oder hat sogar Mantrailing Erfahrungen? Würde mich interessieren, wie es bei Euch ausschaut!
Grüsse aus der Schweiz
Nicole

 
e-Blitz
Junghund
Beiträge: 17
Registriert am: 09.05.2007


RE: Mantrailing für Schlittenhunde??

#2 von Helen , 29.05.2013 13:33

Hallo Nicole
ich hab die Helen aus Mariannes H-Wurf. Seid ca. 1 1/2 Jahren bertreib ich mit Helen Mantrailing und wir haben immer viel Spaß dabei. Im Moment legen wir schon mal eine Wildspur über die Trailspur um zu schauen ob sie sich verleiten lässt. Oder es verstecken sich zwei Personen im Gelände. Helen sucht mit der Nase auf dem Boden aber auch mit der Nase in der Luft, nimmt auch schon mal gerne ne Spur vom Rand mit (Maus).
LG aus Gummersbach Marion

Helen  
Helen
Schlittenhund
Beiträge: 180
Registriert am: 14.06.2008


RE: Mantrailing für Schlittenhunde??

#3 von e-Blitz , 29.05.2013 15:09

Hallo Marion

Danke für Deinen Beitrag! Toll! Wie häufig übt ihr Suchen? Machst du mit ihr auch noch andere Suchübungen? Ich möchte keine Fährten legen, da ich Angst habe, dass die Hunde nicht nur meine Futterstücke fressen sondern auch anderes...

Ich werde auf jeden Fall berichten, wie unser Seminar war!
Liebe Grüsse
Nicole

 
e-Blitz
Junghund
Beiträge: 17
Registriert am: 09.05.2007


RE: Mantrailing für Schlittenhunde??

#4 von Helen , 05.06.2013 11:56

Hallo Nicole, üben meistens 2-3 x die Woche. Ich ziehe oft für meine zwei eine Schleppe durch den Wald, die ich dann später wie beim Fährten abgehe wo zum Schluss, auch der Futterbeutel wo ich die Schleppe mit gezogen hab, liegt. Und nach der gemeinsamen Jagd wird auch gefressen.
Ansonsten versteck ich bis zu 8 Futterbeutel im Gelände die sie suchen. Dann wird geklettert im Baum hängend gesucht, verbuddelt, u.s.w.
LG Marion

Helen  
Helen
Schlittenhund
Beiträge: 180
Registriert am: 14.06.2008


RE: Mantrailing für Schlittenhunde??

#5 von e-Blitz , 23.06.2013 19:21

Hallo Marion
Mantrailen war super!!


Nach dem Einstieg ins Suchen letzte Woche haben wir heute rund um unser grosses Schulgelände in der Stadt Zürich kurze Suchübungen gemacht!

Es lief mit allen Hunden ganz toll ! Die Shelties sind voll die Streber und hängen sich total in die Leine!

Blitz hat riesig Spass, fragt aber viel mehr bei mir nach, wo es denn nun bitte weiter gehe, wenn sie die Spur verliert. Sie hüpft dann jeweils wie ein Junghund um mich rum und zeigt ihre Freude an der gemeinsamen Suche! Wenn ich ruhig bleibe und ihr noch einmal das Kommando "such" gebe, dann nimmt sie die Spur wieder selbst auf und man merkt, wie toll sie das findet. !

Da bei uns in den Monaten Mai bis September die Wildhüter ziemlich auf der Lauer liegen, gehen wir zum Suchen nun mehr in die Stadt oder bleiben hier im Dorf.

Wenn wir auf dem Rimberg sind, dann muss ich mal bei Hotel Knoche fragen, ob wir in der Umgebung auch mal üben dürfen.

Vielleicht hast du mal Lust rauf zu kommen und mit uns zu trailen?

Liebe Grüsse und danke für die Idee mit den Futterbeuteln - werde ich machen wenn die Kids in den Ferien sind!

Nicole

 
e-Blitz
Junghund
Beiträge: 17
Registriert am: 09.05.2007


RE: Mantrailing für Schlittenhunde??

#6 von Helen , 24.06.2013 20:42

Hallo Nicole,
das hört sich ja super an. Es macht auch echt viel Spaß. Kannst ja schreiben wann du bei Marianne bist würd mich freuen dich kennen zulernen.
LG Marion

Helen  
Helen
Schlittenhund
Beiträge: 180
Registriert am: 14.06.2008


   

Tierisches Glück
1. DCNH - Züchterseminar am 23.06.2012

 
 
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de