Forum "Haus zum Husky"

Wetterumschwung

#1 von Yukkimaus , 23.05.2007 18:24

an alle !

Bemerken Hunde einen Wetterumschwung
Und wie macht sich das im Verhalten bemerkbar

Bin auf eure Antworten gespannt.

Gruß
Yukkimaus


 
Yukkimaus
Veteran mit Leistungsnachweis
Beiträge: 5.375
Registriert am: 18.12.2006


RE: Wetterumschwung

#2 von silvia7497 , 23.05.2007 18:47

Hallo Yukkimaus,

als es im Februar schon für diese Jahreszeit ziemlich warm war, begann Robin, seine Unterwolle loszuwerden. Dies passiert eigentlich sonst erst viel später, aber diesmal war es kein richtiger Winter und so musste wieder fleißig gesaugt werden... das ganze Haus voller Fellbatzen.

Gestern abend zog hier ein starkes Unwetter auf (sogar unser kleines Örtchen Ahnatal war in den Radionachrichten...), aber dass Robin das vorher irgendwie gemerkt hätte, kann ich eigentlich nicht so sagen. Als es dann donnerte, kam er zu uns, war wahrscheinlich genauso ängstlich wie meine Tochter bei Gewitter...

Dass er also schon im Voraus etwas bemerkt oder sich irgendwie anders verhält, kann ich nicht sagen, bei Menschen werden ja oft Kopfschmerzen ausgelöst, aber wie es in dem Hundeköpfen so aussieht, weiß ich leider nicht...


Liebe Grüße. Silvia

 
silvia7497
Schlittenhund mit Leistungsnachweis
Beiträge: 765
Registriert am: 14.05.2007

zuletzt bearbeitet 23.05.2007 | Top

RE: Wetterumschwung

#3 von Shira , 23.05.2007 19:09

Hallo Yukimaus!

Da bei mir das Winterfell immer noch nicht fallen will, habe ich ein Problem mit dem Wetter.
Mein Frauchen würde sich freuen das es bald los geht, denn wenn wir Abends spazieren gehen dann ich immer fix und alle.
Wir gehen erst sehr spät,da weiße Hunde eher zum Hitzschlag neigen.
Wenn mir jemand einen Rat geben kann wie man Fell wechsel beschleunigt, bin ich sehr dankbar!
Aber Abends werde ich immer auf der Terasse abgeduscht das gefällt mir sehr!

Gruß aus GM Shira und Co.


 
Shira
Schlittenhund mit Leistungsnachweis
Beiträge: 787
Registriert am: 30.04.2007

zuletzt bearbeitet 23.05.2007 | Top

RE: Wetterumschwung

#4 von momo , 23.05.2007 21:38

Hallo hier ist Momo!

Ich habe mit diesem unnatürlichem Klima nichts am Hut. Wird es warm, werfe ich meinen Pelz ab.

Wird es kalt kommt neuer.

Mein Bruder Rino hat immer noch einen Teil von seinem Pelz. Aber jetzt muß ich sagen, Rino

ist landhaarig, und mein Fell ist kurz. Wenn Rino dann aber umbedingt auf Frauchens Schoß

will,und er rückt ihr nicht von der Pelle, dann wissen wir , es gibt ein Gewitter. Auch wenn

noch strahlendblauer Himmel ist. Das Gewitter kommt 100% . Frauchen sagt dann, Rino hat einen

siebten Sinn. Mir sind Gewitter egal. Rino hat dann eine auf Deutsch gesagt eine scheiß Angst.

So das war`s bis bald Momo

 
momo
Junghund
Beiträge: 18
Registriert am: 12.02.2007

zuletzt bearbeitet 23.05.2007 | Top

   

Servietten mit Hundemotiv/en
TV-Tipps

 
 
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de