Forum "Haus zum Husky"

Wahre Stoffwechselwunder

#1 von Yukkimaus , 25.02.2009 13:24


Bis zu 12 000 Kilokalorien pro Tag verbrennen Schlittenhunde ohne ihre Energiereserven dabei zu erschöpfen, berichtet National Geographic Deutschland in der März-Ausgabe. So rannten Schlittenhunde bei Langstreckenrennen in Alaska bis zu 14 Stunden ununterbrochen und wurden dabei erstaunlicherweise immer schneller statt langsamer. Die Hunde scheinen eine Art „Schaltknopf“ zu haben, der ihren Stoffwechsel nach einigen Rennstunden verändert und ihre Ausdauer steigert. Wie sie das machen, ist allerdings noch unklar.


 
Yukkimaus
Veteran mit Leistungsnachweis
Beiträge: 5.375
Registriert am: 18.12.2006


RE: Wahre Stoffwechselwunder

#2 von Huskylover , 26.02.2009 08:47

Das hab ich aber noch nicht gewusst ...

das ist ja

sind ja richtige hochleistungsmaschinen....

Aber ich würde denken die maratonläufer müssten auch so um die 10.000 kalorien bei einem wettkampf verbrennen
aber das man dann während des laufens noch schneller wird ist wirklich faszinierend hut ab

lg
Lucas


Freiheit ist immer die Freiheit der Andersdenkenden. Rosa Luxemburg

 
Huskylover
Veteran
Beiträge: 1.863
Registriert am: 19.06.2008


RE: Wahre Stoffwechselwunder

#3 von JennyUndMaya , 17.04.2009 07:39

Wow, die renne 14h am Stück? Das muß ich meinem Hund erzählen, dem schon nach 3h Gassi die Zunge am Boden schleifft, während Hundi hinter mir her trottet und genervt guckt. So Schlittenhunde sind echt krass!


Lieben Gruß von Jenny und Maya! :)



<<Träume nicht Dein Leben - lebe Deinen Traum!>>

 
JennyUndMaya
Schlittenhund
Beiträge: 425
Registriert am: 22.05.2007


   

Schlittenhunde auf der Bundesstraße
Bike-Joering: Neuer Sport in Deutschland!

 
 
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de