Forum "Haus zum Husky"

Huhn beschützt Welpen

#1 von Sternchen , 19.03.2010 16:51

habe gerade diesen Bericht gelesen den ich Euch nicht vorenthalten möchte.


Huhn beschützt Welpen

Ein seltsamer Babysitter!
Auf einer Farm in England kümmert sich Huhn Mable um vier Welpen.

Das Hühnchen Mable (1) etwas besonderes ist, wussten ihre Besitzer Ros und Edward Tate aus Shrewsbury in England von Anfang an.
Seit Mable letztes Jahr auf dem Hof von einem Pferd am Fuß verletzt wurde, friert das Huhn schnell und wohnt seitdem gemütlich im Haus. Hier lebt auch Rottweiler_Dame Nettle. Vor drei Wochen bringt sie vier Babys zur Welt.
Huhn Mable verliebt sich sofort in die Welpen. "Immer wenn Nettle das Körbchen verlässt, ist Mable zur Stelle", erzählt Edward schmunzelnd. Das Huhn flattert sofort zum Korb, lässt sich vorsichtig auf den Hunden nieder und breitet schützend ihre Flügel aus - als würde sie ihre eigenen Kügen wärmen. Anfangs reagiert Hundemama Nettle irritiert, doch dann gewöhnt sie sich schnell an den gefiederten Babysitter. Bleibt nur zu hoffen, dass die Welpen mit ihrer Ersatz-Mama später auch so fürsorglich umgehen.


 
Sternchen
Veteran mit Leistungsnachweis
Beiträge: 4.537
Registriert am: 25.01.2007


RE: Huhn beschützt Welpen

#2 von Yukkimaus , 19.03.2010 21:26


Diesene Bericht habe ich heute auch in einer Illustrierten gelesen.


 
Yukkimaus
Veteran mit Leistungsnachweis
Beiträge: 5.375
Registriert am: 18.12.2006


RE: Huhn beschützt Welpen

#3 von Husky01 , 20.03.2010 21:03

Oh und das Bild war soo süss !
Die Welpen schliefen im Korb und die Henne saß dabei.

 
Husky01
Veteran mit Leistungsnachweis
Beiträge: 2.246
Registriert am: 08.11.2007


   

Biologen identifizieren Urmutter aller Hunde
Sturm

 
 
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de