Forum "Haus zum Husky"

Glück im Unglück

#1 von Yukkimaus , 06.03.2008 14:49

Schwanz von Hündin Tessi in Gärtnereigerätschaft eingeklemmt

München- Die neugierige Mischlingshündin Tessi ist neulich ohne Aufsicht ihres Besitzers durch Freimann spaziert. In der Otto-Sendtner-Straße kam sie zu einer Gärtnerei in der sie sich umsah. Doch als sie schließlich unter eine Maschine kroch, die zum Eintopfen der Pflanzen verwendet wurde, verhedderte sich ihr buschiger Schwanz in einer sich drehenden Welle. Tessis Schwanz wurde somit aufgewickelt und die arme Hündin wurde in die Luft gezogen. Als eine Mitarbeiterin der Gärtnerei dies bemerkte, rief sie augenblicklich die Feuerwehr. Diese musste das ganze Gerät auseinander bauen, um die Hündin zu befreien. Tessi hat nach einer ambulanten Untersuchung der Tierrettung zum Glück alles gut überstanden und erholt sich nun zuhause.

Quelle: Parner Hund 06.03.08


 
Yukkimaus
Veteran mit Leistungsnachweis
Beiträge: 5.382
Registriert am: 18.12.2006


   

Angel meldet sich mal wieder
Was tun bei Tierhaarallergie?

 
 
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de